Berliner Ligen

Völker übernimmt zweites Amt

23. Juli 2015

Florian Völker, der nach seinem Abschied als Profi-Volleyballer des CV Mitteldeutschland die Regionalliga-Damen des SV Braunsbedra trainiert, hat einen zweiten Job beim Köpenicker SC in Berlin gefunden. Schneller als erwartet hat sich Florian Völker den Traum von einem hauptamtlichen Trainerjob erfüllen können. Vor wenigen Tagen erst hatte der 24-Jährige seinen Abschied als Profi-Volleyballer des CV Mitteldeutschland verkündet. Nun hat er eine neue Herausforderung gefunden. Völker ist ab sofort hauptamtlicher Nachwuchskoordinator des Köpenicker SC.