Tabellenachter setzt sich gegen Tabellenneunten durch

12. März 2017
Foto: Martina Lowin

Köpenicker SC Berlin -  Ladies in Black Aachen   0:3 (20:25,27:29,20:25)

Die Serie der letzten Jahre hat gehalten: Seit Einführung der Pre-Play-offs in der Meisterschaft hat sich immer der Tabellenachte gegen den Tabellenneunten durchgesetzt. So auch heute in der Köpenicker Hämmerlinghalle: Die Ladies in Black Aachen siegten auch im zweiten Spiel der Pre-Play-offs gegen die KSC-Schmetterlinge. Der 3:0-Erfolg der Gäste war verdient. Während sich Aachen nun auf das Viertelfinale der Meisterschaft gegen Schwerin vorbereiten darf, ist für den KSC die Saison vorbei.

Glücksgefühle in Köpenick

19. Februar 2017
Foto: Frank Ziegenrücker

Köpenicker SC Berlin - Dresdner SC   3:0 (25: 22, 25: 22, 26:24

Das hatte sich der vielmalige deutsche Meister wohl anders vorgestellt: Der Underdog aus dem Berliner Südosten zeigte heute Präsenz, Leidenschaft und bedingungsloses Team-Fighting - der Dresdner SC wurde erstmalig nach 12 Jahren Bundesliga von Köpenick besiegt, und das mit einem glatten 3:0!  

Wiedersehen macht Freude - Schwarz-Weiß Erfurt in der Köpenicker Hämmerlinghalle

01. Februar 2017
Foto: Martina Lowin

Gerade dreieinhalb Jahre ist es her, als der damalige Cotrainer des Köpenicker SC, Manuel Müller den KSC verlassen hat, um in der Folge bei den Berlin Recycling Volleys Assistent von Meistertrainer Mark Lebedew zu werden. Nun kehrt Müller mit seinem Erfurter Team nach Köpenick zum Ligavergleich zurück. Am Samstag, dem 4. Februar 2017 treffen die KSC-Schmetterlinge um 19:00 Uhr auf Schwarz-Weiß Erfurt. Der Vergleich gegen die Thüringerinnen ist eines der Spiele, die das KSC-Team siegreich gestalten will und sollte. 

Seiten