Berlin gewinnt weiblichen und männlichen Bundespokal Nord

25. Oktober 2005

Für den KSC mit dabei : Steffi Hempel (10), Sandra Sydlik (4) und Saskia Hippe (13)

Berlin konnte mit Siegen gegen Nordrhein-Westfalen bei den Mädels (2:1) und den Jungs (2:0) den Bundespokal Nord gewinnen. Bundespokal Volleyball 2005 weiblichEs war ein erfolgreiches Wochenende für die Berliner Teams, denn die Jungendauswahl der Jungen im Jahrgang 1989/90 und der Mädchen im Jahrgang 1990/91 wußten beim Bundespokal in Bremen zu überzeugen.

Die von Gerhard Prenzel betreuten Jungen dominierten das Turnier und gewannen in einem nie ernsthaft gefährdeten Finale souverän gegen die Auswahl Nordrhein-Westfalens 2:0.

Seiten