Weihnachtliche Sponsorentermine

12. Dezember 2011
Die Weihnachtszeit ist natürlich auch eine Zeit der Begegnungen, der Geschenke und des freundschaftlichen Gespräches. Da dies nicht alles an den drei Weihnachtsfeiertagen geht, sind die Spielerinnen des KSC Berlin neben dem harten Trainings- und Spielprogramm auch bei diversen Veranstaltungen von Sponsoren und Freunden des KSC gefordert. Am 06.12.11 waren Teile der Mannschaft zu Gast bei der Lorms Service AG und haben den Gästen des traditionellen Baumschlagens der Firma Lorms nicht nur Autogramme gegeben, sondern auch Eintrittskartengutscheine für ein Heimspiel des KSC geschenkt. Die Geschäftsführer Günther Lorms und Steffen Reinecke erhielten den erstmals aufgelegten KSC-Kalender 2012, verbunden mit einem herzlichen Dankeschön für Ihr Engagement. Nebenbei konnten sich die KSC Spielerinnen noch mit den Eischnellläuferinen Claudia Pechstein, Jenny Wolf, Heike Matscherodt und Monique Angermüller darüber unterhalten, wie es sich anfühlt, wenn man ganz oben auf dem Treppchen steht. Nach der unglücklichen Niederlage in Hamburg war Sonntag ein Termin bei der SVT Brandschutz GmbH sicher auch ein bisschen Ablenkung. Auch hier konnten die Spielerinnen hoffentlich wieder viele Kunden der Firma SVT für den Damen-Volleyball begeistern. Die Büros der Geschäftsführer Holger Koch und Martin Schwarz sind dank des KSC-Kalenders jetzt noch sehenswerter. Der KSC Berlin ist stolz darauf, zu seinen mittelständischen Sponsoren ein so enges und freundschaftliches Verhältnis zu haben und wird auch in den nächsten Tagen noch einige Termine wahrnehmen.

Für den KSC Berlin
Jörg Schlerfer
Geschäftsführer der K-Sportmanagement GmbH

Seiten