Heißes Pflaster Erfurt

18. Dezember 2016
Foto: Martina Lowin

Schwarz-Weiß Erfurt - Köpenicker SC Berlin 3:2 (21:25,25:14,20:23,20:25,17:15) 

Ein super Start für den KSC im ersten Satz mit einem 8:16 Zwischenstand zu Gunsten der Gäste und eine durchaus kämpferische Leistung reichte für den KSC nicht aus, um einen Auswärtssieg mit nachhause nehmen zu können.

Fotogalerie des Erfurter Fanclubs
https://www.facebook.com/pg/FanclubMonsterblock/photos/?tab=album&album_...

5. Sieg in Folge für KSCII-Mädels

12. Dezember 2016
Foto: Martina Lowin

In der Hämmerling Halle trafen zwei Teams aufeinander, die in dieser Saison bereits Teams aus dem oberen Tabellenbereich schlagen konnten. Entsprechend zielgerichtet wurde sich auf Köpenicker Seite auf das Spiel vorbereitet.Im ersten Satz bewiesen die Köpenickerinnen erneut, welche Höchstform sie Woche für Woche auf das Volleyballfeld bekommen. Das Volleyball Team Hamburg wurde regelrecht vom KSC überrollt. Ab der 1. technischen Auszeit beim Punktestand von 8:5 zogen die KSC-Damen davon. Der Satz wurde mit einer Aufschlagserie der späteren MVP Stephanie Utz mit 25:14 gewonnen. 

Fotoserie von Martina Lowin
https://www.facebook.com/pg/red.attack.coepenick/photos/?tab=album&album...

KSC Berlin holt einen Punkt gegen den USC Münster

11. Dezember 2016
Foto: Frank Ziegenrücker

Köpenicker SC Berlin - USC Münster  2:3  (25:22, 22:25, 13:25, 25:23, 7:15)

Ganz schön spannend war es am Samstagabend in der Köpenicker Hämmerlinghalle: die heimischen KSC Schmetterlinge holten sich schlussendlich einen sehr verdienten Punkt gegen die gut besetzten und mit einer Favoritenstellung in das Spiel gegangenen Unabhängigen aus Münster.

Fotoserie von Martina Lowin
https://www.facebook.com/pg/red.attack.coepenick/photos/?tab=album&album...

Fotoserie von Frank Ziegenrücker
https://www.facebook.com/pg/Fraz-foto-263268403685482/photos/?tab=album&...

Hummel, Hummel, Mors, Mors

09. Dezember 2016
Foto: Michael Lowin

Zum letzten Heimspiel im Jahr 2016 erwarten die Mädels des Köpenicker Sportclubs - 2. Mannschaft - das Volleyball-Team Hamburg. Ein Gegner, der vor dieser Saison als Titelaspirant galt, da die Mannschaft noch in der letzten Saison in der ersten Liga aufgeschlagen hat. Ein paar Spielerinnen konnten aus dem Kader der Vorsaison gehalten werden. Neben der ehemaligen Köpenicker Spielerin Saskia Radzuweit wurden auch Karine Muijlwijk und Nina Braack verpflichtet.

Seiten