Dritte Liga

   

Dritte Liga Nord 15/16 ohne den KSC

28. August 2015

Die Dritte Liga Nord wird in der kommenden Saison ohne die Mannschaft KSC III starten. Trotz aller Bemühungen seitens der Trainer und Verantwortlichen ist es nicht gelungen, ausreichend Spielerinnen zu finden, um eine konkurrenzfähige Mannschaft in der Dritten Liga antreten zu lassen. Daher musste die Mannschaft nun vom Spielbetrieb zurückgezogen werden.

Der KSC bedankt sich ausdrücklich bei den Verantwortlichen der Dritten Liga und den Mannschaften für die angenehme Zusammenarbeit in den letzten Jahren.

Die Köpenicker Volleyballerinnen werden nun also in der bald beginnenden Saison mit Mannschaften in 1. und 2. Bundesliga, Bezirksliga, Bezirksklasse und diversen Jugendspielrunden antreten.

KSC III sucht noch Mitspielerinnen

15. Juli 2015

Unser Team in der Dritten Liga sucht aktuell noch Mitspielerinnen, die gewillt sind, leistungsorientiert zu trainieren und gemeinsam auf die Jagd nach Tabellenpunkten in der Saison 2015/2016 zu gehen.

Zwei Außenangreiferinnen, eine Zuspielerin und eine Mittelblockerin hätten noch Platz im Team um die Trainer Marc Zuckermann und Andreas Seidenglanz. Wenn wir dein Interesse wecken konnten, freuen wir uns auf deine Kontaktaufnahme unter dritte-liga@k-sc.de!

KSC II: Sieg zum Saisonabschluss

12. April 2015

Köpenicker SC Berlin II – Eimsbütteler TV Hamburg 3:2 
(25:13,21:25,25:23,22:25,15:13)

 Und ewig grüßt das Murmeltier - so hörte man es einige Male auf den Zuschauerrängen während des Spiels. So manche Spielabläufe haben sich im Laufe der Saison einfach wiederholt. Auch gestern überzeugte das junge Drittliga Team des KSC phasenweise in wirklich beeindruckender Manier, um dann in den nächsten Aktionen nur schwierig die spielerische und kämpferische Linie zu finden. Der angestrebte und letztlich erkämpfte Sieg bedeutet für die KSC Schmetterlinge den dritten Platz in der Saisonschlusstabelle der Dritten Liga Nord und somit einen wirklich positiven Abschluss der Saison. 

Leistungssteigerung bringt zweiten Tabellenplatz

15. März 2015

Ein überaus erfolgreiches Wochenende verbuchten gestern und heute die Youngster der 2. Mannschaft des KSC Berlin in der Dritten Liga. Nach zwei Siegen gegen Grün-Weiß Erkner in der heimischen Hämmerlinghalle mit 3:1 (25:11,17:25,25:22,25:12) sowie gegen die 2. Mannschaft des VCO Berlin auswärts im Berliner Sportforum mit 1:3 (21:25,20:25,26:24,24:26) stieß das Team um Trainer Marc Zuckermann auf den zweiten Tabellenplatz vor. Wenn auch noch nicht durchgängig alles rund lief, konnten die in beiden Spielen nicht unbedingt lautlos vertretenen KSC Fans doch eine sehr angenehme Entwicklung der Mannschaft seit dem Form-Durchhänger im Dezember und Januar konstatieren.

Fotoserie von Frank Ziegenrücker auf Facebook 

Seiten