2. Bundesliga

Alles aus der Welt der 2. Bundesliga ...

KSC II wird in der kommenden Saison als ein Team des BBSC Berlin antreten

03. Mai 2017

KSC II als Vierter der 2. Bundesliga Nord 2016/17 wird in der kommenden Saison unter den Fittichen des BBSC Berlin antreten. Der BBSC schaffte mit seinem bisherigen Team um EX-KSC-Zuspielerin Laura Hippe den Aufstieg in die 2. Bundesliga. Zukünftig soll aus den Akteurinnen beider Mannschaften je ein Team in der 2. und 3. Bundesliga auflaufen. Wie die genauen Kaderzusammensetzungen dann letztendlich aussehen werden, wird in einem gemeinsamen Sommercamp entschieden. 

5. Sieg in Folge für KSCII-Mädels

12. Dezember 2016
Foto: Martina Lowin

In der Hämmerling Halle trafen zwei Teams aufeinander, die in dieser Saison bereits Teams aus dem oberen Tabellenbereich schlagen konnten. Entsprechend zielgerichtet wurde sich auf Köpenicker Seite auf das Spiel vorbereitet.Im ersten Satz bewiesen die Köpenickerinnen erneut, welche Höchstform sie Woche für Woche auf das Volleyballfeld bekommen. Das Volleyball Team Hamburg wurde regelrecht vom KSC überrollt. Ab der 1. technischen Auszeit beim Punktestand von 8:5 zogen die KSC-Damen davon. Der Satz wurde mit einer Aufschlagserie der späteren MVP Stephanie Utz mit 25:14 gewonnen. 

Fotoserie von Martina Lowin
https://www.facebook.com/pg/red.attack.coepenick/photos/?tab=album&album...

Hummel, Hummel, Mors, Mors

09. Dezember 2016
Foto: Michael Lowin

Zum letzten Heimspiel im Jahr 2016 erwarten die Mädels des Köpenicker Sportclubs - 2. Mannschaft - das Volleyball-Team Hamburg. Ein Gegner, der vor dieser Saison als Titelaspirant galt, da die Mannschaft noch in der letzten Saison in der ersten Liga aufgeschlagen hat. Ein paar Spielerinnen konnten aus dem Kader der Vorsaison gehalten werden. Neben der ehemaligen Köpenicker Spielerin Saskia Radzuweit wurden auch Karine Muijlwijk und Nina Braack verpflichtet.

Seiten