KSC unterliegt in Braunschweig knapp im Tiebreak mit 2:3

04. Dezember 2005

USC Braunschweig - Köpenicker SC  3:2  
15 Uhr (25:23, 25:16, 18:25, 21:25, 15:11)  114 min / 800 Zuschauer

Das wäre auch zu schön gewesen! Nach 0:2 Rückstand kämpfte sich das Köpenicker Team mit 2 Satzgewinnen in den TieBreak. Im Showdown hatten die Braunschweigerinnen jedoch mit 15:11 die Nase vorn. "Zufrieden können wir mit dem Spiel natürlich nicht sein obwohl die Mannschaft sich toll aufgebäumt hat. Wir wollten hier punkten, hatten auch die Möglichkeit dazu. Verloren haben wir das Spiel im 2.Satz. Solche Aussetzer dürfen einfach nicht passieren."

(KS) 

"Volleyball-Bundesligist ringt Aufsteiger Köpenick im Tie-Break 3:2 nieder" http://www.newsclick.de/index.jsp/menuid/2045/artid/4809572

Nachrichten-Kategorie: