Köpenick gastiert in Borken

18. November 2016

VBL vom 16.11.2016

Der Köpenicker SC II ist zur Zeit direkter Tabellennachbar der Skurios Volleys. Beide Mannschaften trennen lediglich ein Punkt. Das sympathische Team, aus Berlin besteht ja bekanntlich zu großen Teilen aus Spielerinnen des ehemaligen Zweitligisten TSV Rudow und hat seine neue sportliche Heimat nun bereits im zweiten Jahr bei den Köpenicker Volleyball Spezialisten. "Der Gegner hat eine Menge Erfahrung und wird diese sicherlich auch nutzen. Wir erwarten eine Mannschaft, die darauf brennen wird uns in eigener Halle und vor eigenem Publikum zu schlagen um die beiden Niederlagen gegen uns aus der Vorsaison wieder wett zu machen." So die Vermutung von Borkens Teammanager Uli Seyer. Es wird vermutlich wieder ein Spannendes Match zweier Mannschaften, die in dieser Saison die Plätze hinter den Top Fünf der Liga belegen wollen. Freuen wir uns also auf diese Begegnung, die am kommenden Samstag zu gewohnter Zeit um 19:30 Uhr in der Mergelsberg Sporthalle an der Parkstraße in Borken angepfiffen wird.

Pressearchiv-Kategorie: