Gratulation nach Schwerin an den Deutschen Meister im Damen-Volleyball!

26. April 2017
Foto: Martina Lowin

Der KSC Berlin gratuliert dem neuen deutschen Meister SSC Palmberg Schwerin zum Titelgewinn. Über die Saison haben die Schweriner sich den Meistertitel redlich verdient. Bereits im Laufe der Saison standen sie häufig auf dem Spitzenplatz der Tabelle. Das Team hatte nicht nur viele Ausnahmeathleten wie Louisa LippmannJennifer GeertiesLenka-Libera Dürr oder die vom KSC gekommene Lo Barfield, sondern war insgesamt am Ausgeglichensten in der Liga besetzt. Trainer und Management haben eine Mannschaft zusammengestellt, an denen national einfach kein anderes Team vorbeikam. Unser Dank für eine großartige Saison geht aber auch an die Stuttgarterinnen, die neben überragenden Einzelspielerinnen wie Michaela MlejnkováWanna Buakaew und Valerie Nichol genauso Maßstäbe im Teamwork und in der Kampfkraft setzten sowie Supercup und DVV-Pokal holten. Die Art und Weise, wie beide Teams die Finalspiele trotz so mancher Verletzung zu einem Saisonhöhepunkt für die Zuschauer in den Hallen und am PC machten, nötigt höchsten Respekt ab.

Foto: Martina Lowin

Nachrichten-Kategorie: