Berliner Jugendmeisterschaften 2006

02. Februar 2006

Infos zu den Endrunden der Berliner Meisterschaften weiblich



E-Jugend weiblich

Für die Endrunde der Berliner Meisterschaften 2006 haben sich qualifiziert:
KSC I, BTSC, RPB I, RPB II, BBSC, KSC II, BVV, TSV Rudow
Ausrichter: BBSC
Halle: Walther-Rathenau-Str. 74 in 15732 Schulzendorf
Datum: 11./12. März 06
Hallenöffnung: 09:00 Uhr
Spielbeginn: 10:00 Uhr



D-Jugend weiblich

Für die Endrunde der Berliner Meisterschaften 2006 haben sich qualifiziert:
KSC, BBSC, RPB, MVC, Rudow I, Rudow II, BTSC, BVV
Ausrichter: TSV Rudow
Halle: Oderstr. Neukölln
Datum: 18./19. Februar 06
Hallenöffnung: 09:00 Uhr
Spielbeginn: 10:00 Uhr



C-Jugend weiblich

Für die Endrunde der Berliner Meisterschaften 2006 haben sich qualifiziert:
KSC, BBSC, MVC, Rudow I, Rudow II, Fü, PSV, Spd.
Ausrichter: MVC
Halle: 179 , Prendener-/ Ecke Falkenberger Chaussee, 13059 Hohenschönhausen
Datum: 04./05. März 06
Hallenöffnung: 09:00 Uhr
Spielbeginn: 10:00 Uhr



B-Jugend weiblich

Endrunde der Berliner Meisterschaften 2006
Für die Endrunde der Berliner Meisterschaften haben sich qualifiziert:
KSC, BBSC, RPB I, MVC, Rudow, VCP, RPB II, Spd
Ausrichter: BBSC
Halle: Walther-Rathenau-Str. 74 in 15732 Schulzendorf
Plan Schulzendorf
Datum: 18./19. Februar 06
Hallenöffnung: 09:00 Uhr
Spielbeginn: 10:00 Uhr



A-Jugend weiblich

Endrunde der Berliner Meisterschaften 2006
Für die Endrunde der Berliner Meisterschaften haben sich qualifiziert:
KSC, BBSC, MVC, Rudow , RPB I, RPB II, VCP, BTSC
Ausrichter: RPB
Halle: 115  ,Sredzkistr. 8, 10435 Berlin
Datum: 04./05. März 06
Hallenöffnung: 09:00 Uhr
Spielbeginn: 10:00 Uhr


    
 


 

Nachrichten-Kategorie: