Beitragseinzug für 2020

28. Juni 2020

Hallo Vereinsmitglieder,

endlich ist es uns gelungen den Beitragseinzug für das Kalenderjahr 2020 anzuschieben.

Die Einzüge bzw. Abbuchungen werden am Anfang der neuen Woche (ab dem 06. Juli 2020) durchgeführt bzw. veranlasst.

Bei neuen Mitgliedern, die erst ab Juni 2019 eingetreten sind, erfolgte bis zum Jahresende 2019

keine Nachberechnung des fehlenden Beitrages für 2019.

Der fehlende Beitrag für 2019 wird zusammen mit dem angepassten Beitag von 2020 eingezogen.

Bitte denkt daran, ab 2020 haben sich die einzelnen Beiträge in den jeweiligen Gruppen verändert.

Das ist in den NEWS auch kommuniziert worden.

Wenn es bei einigen Mitgliedern Unklarheiten oder Fragen dazu gibt, haben wir folgende eindringliche Bitte an euch.

Bitte lasst den Beitrag nicht, ohne vorherige Kontaktaufnahme bzw. Rücksprache mit uns, zurück buchen.

Denn dadurch entstehen dem Verein bei jeder Rückbuchung bzw. Rücklastschrift enorme Kosten.

Jede Rückbuchung kostet den Verein, je nach Geldinstitut, zwischen 5,00 bis 10,00 Euro.

Wenn es Fragen dazu gibt, dann bitte per Mail an joergmeyer01@web.de.

Ich werde mich zeitnah, möglichst per Telefon, zurück melden, damit die Angelegenheit geklärt werden kann.

Bei neu eingetretenen Mitgliedern ab Januar 2020 sollte bei der Beitragshöhe alles klar sein.

Ebenso werden alle Selbstzahler bzw. Überweiser aufgefordert, falls es noch nicht für 2020 geschehen ist,

den Beitrag für 2020 umgehend zu überweisen.

OK, dann bleibt alle gesund...

Vielleicht gibt es eine gewisse "Normalität" bei der Hallennutzung zum Ende der Ferien...

Mit freundlichen Grüßen

Jörg Meyer

Mitgliederverwaltung